COAB

Die Erzeugerorganisation COAB, Code IT 442, vereinigt mehr als 80 Erzeuger der Sibari-Ebene, die gemeinsam das Ziel verfolgen, durch Zusammenschluss den Anbau von Qualitätsprodukten zu fördern. COABs Mission besteht darin, eine auf internationalen Märkten wettbewerbsfähige Produktivität mit der nachhaltigen und langfristigen Entwicklung des Territoriums zu verbinden.

Die Mitgliedsbetriebe von COAB umfassen insgesamt 600 Hektar Zitrushaine, von denen 500 mit Clementinen und 100 Hektar mit Orangen bebaut werden, während 250 Hektar für den Anbau von Steinobst (Pfirsiche und Nektarinen) vorgesehen sind.

Dank dieser großen Produktionskraft und der gemeinsamen Vision von Wachstum und Entwicklung ist COAB in der Lage, alle Verarbeitungsschritte durchzuführen: Ernte, Verarbeitung, Auswahl und Verpackung erfolgen mit fortschrittlichsten Technologien und unter Gewährleistung schneller und fristgerechter Lieferzeiten.

  • Orangen
  • Clementine
  • Drupacee

Post a comment