VERTRIEBSKANÄLE

Die hohe Zuverlässigkeit und Präzision von COAB hat es im Laufe der Jahre ermöglicht, eine Beziehung mit dem organisierten Einzelhandel (org. EH) und dem organisierten Vertrieb aufzubauen, die bis heute fast alle Handelsbeziehungen der Erzeugerorganisation COAB (85 %) ausmachen.

Nur ein geringer Anteil (10 %) entfällt auf die Allgemeinen Märkte.

Der Anteil für den Auslandsmarkt liegt bei rund 5 %.

Produkte, die nicht den Anforderungen des Frischmarktes entsprechen und Verarbeitungsabfälle sind für die weiterverarbeitende Industrie bestimmt.

Die vermarktete Produktion beträgt ca. 22.000 t, verteilt auf

CLEMENTINEN

BLONDORANGEN
(NAVELORANGEN)

PFIRSICHE

Post a comment